09.01.2016 // Feuerwehrball

Am Samstag, den 09. Januar lud die Freiwillige Feuerwehr Jenbach wieder zum legendären Feuerwehrball ein.

Etwa 450 Gäste waren der Einladung ins VZ Jenbach gefolgt, sodass im großen Sigmund Haffner-Saal, in der Kellerbar und der Firegirlsbar einiges los war. Mit einer kurzen Begrüßung der Ehrengäste, der Nachbarfeuerwehren, der Jenbacher Traditionsvereine und aller weiteren Gäste eröffnete unser Kommandant Sebastian Atzl den Ball offiziell. Dann übergab er direkt an die Party- und Schlagerband „Romantik Express. Sofort füllte sich die Tanzfläche und das änderte sich bei dem gewohnt schwungvollen und vielseitigen Aufspielen dieser Top-Band den ganzen Abend lang nicht. Auch in der Kellerbar, die wieder mal von unserem Barteam bestens organisiert wurde, war Stimmung angesagt und das bis in die frühen Morgenstunden.

Auch in unserer fetzigen Firegirlsbar (die direkt im Saal platziert wurde) war ein großer Ansturm zu verbuchen. Die 3 Damen hinter der Bar, bewirteten mit großer Freude die große Anzahl an Ballgästen.

Auch eine große Tombola konnte wieder durch die zahlreichen Sachspenden veranstaltet werden. Allen Spendern sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Allen voran SPAR Seder Peter Jenbach, Metzgerei Vinzenz Leitner, Elektro Wittner aus Gallzein und der Firma Gallzeiner. Um Mitternacht wurden aus allen Losen (auf den Nieten musste der Name darauf geschrieben werden) die 4 Hauptpreise (32“ Fernseher von Elektro Wittner, Gallzeiner Rodel, Warenkorb der Fa. Leitner und 2 Chronikbücher über die Marktgemeinde Jenbach von Autor Hans-Peter Haberditz)

Dank gebührt auch allen Helfern bei der Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung, allen voran Alexander Aschenwald und Florian Hanser für die Organisation dieser Veranstaltung und natürlich unseren Gästen, die mit uns diesen ausgelassenen Ball gefeiert haben. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie beim Feuerwehrball 2017 auch wieder begrüßen dürfen.