09.12.2009 // Jahresabschlussfeier

Gelungener Jahresabschluss bei der Jenbacher Feuerwehr

 

Nachdem das Übungsprogramm für das Jahr 2009 abgeschlossen war, war es wieder an der Zeit, die Kameradschaft in besonderem Maße zu pflegen und so fand am Mittwoch, den 09. Dezember, wieder die traditionelle Nikolausfeier statt. Heuer hatte die Feier jedoch einige Besonderheiten zu bieten.

So hat man sich zunächst nicht – wie es eigentlich der Brauch ist – im Florianistüberl zusammengefunden, sondern in der Fahrzeughalle, wo das erst vor wenigen Tagen eingetroffene neue Tanklöschfahrzeug bestaunt wurde. Alles musste genauestens begutachtet und diskutiert werden, bevor man sich schließlich sehr zufrieden ins Stüberl begab und gemütlich zusammenhockte. Unser Kommandant eröffnete darauf die Feier offiziell und übergab auch gleich das Wort an unsere “Neuzugänge” des Jahres 2009. Wie es der Brauch ist, dürfen diese einen Beitrag zur Gestaltung der Nikolausfeier liefern und so haben die Kathi, der Andi und der Dominik ein Gedicht vorgetragen und zwar jeder ein selbst geschriebenes und noch dazu recht gelungenes – auch das ist sicher was Besonderes. Dann war unser Chef, Kommandant Helli Duller, wieder an der Reihe und richtete noch einige Worte an die Mannschaft, ehe er das Buffet eröffnete. Ein besonderer Dank ging an dieser Stelle noch an die Kameraden Erich und Ernst für die Organisation und Vorbereitung der Feier.

Als es beim Essen eher ruhig wurde, griff unser feuerwehreigener Ziacherer Patrick zu seinem Instrument und sorgte gekonnt für die musikalische Unterhaltung. Das machte er so gut, dass es zu einer weiteren, überhaupt noch nie dagewesenen Besonderheit kam – es wurde getanzt. Man glaubt es kaum, aber es war so – bei der Nikolausfeier der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach wurde im Stüberl getanzt!!!

So verbrachten die Kameradin und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach einen durchwegs gelungenen, frohen und mit Besonderheiten gespickten Abend.

HP10_IMG_3421 HP3_IMG_3392 HP2_IMG_3381 HP1_IMG_3376