17.10.2015 // Ausflug nach Langenlois

Die Freiwillige Feuerwehr Jenbach hat im heurigen Jahr bereits über 200 Einsätze abgearbeitet, zahlreiche Übungsstunden an der Landesfeuerwehr-Schule und im eigenen Übungsbetrieb wurden gemeistert sowie mehrere harte Aufgaben absolviert. Daher organisiert die Führung der FF Jenbach jährlich einen Feuerwehrausflug, welcher alle 2 Jahre – zweitägig ausfällt. Dadurch trafen sich am Samstag, den 17. Oktober 60 Mitglieder in den frühen Morgenstunden um gemeinsam mit dem Bus zum Ausflugsziel nach Langenlois (Niederösterreich) zu fahren. An einer Raststätte gab es bei herrlichem Sonnenschein in freier Natur eine deftige Brettl Jausn. Angekommen in Langenlois besuchten wir zuerst das Weinbaumuseum Loisium, wo wir eine interessante Führung bekamen und den guten Wein verkosten durften. Anschließend wurden im Hotel Loisium die Zimmer bezogen.
Am Nachmittag konnten sich die Mitglieder die Zeit frei einteilen, wodurch ungefähr die Hälfte gemeinsam in die  Stadt fuhr und die andere Hälfte den Spa- und Wellnessbereich nutzten. Am Abend trafen sich alle in der Hotelbar auf ein Glas Wein zusammen, ehe es mit dem Bus in Richtung “Weingut am Berg” zum gemütlichen Abendessen ging. Hierbei ließen wir es uns richtig gut gehen und haben den gemeinsamen Kameradschaftsabend ausklingen lassen.

Am nächsten Morgen trafen wir uns beim gemütlichen Frühstücken zusammen. Als alle Bäuche gefüllt waren, nutzten noch zahlreiche Kameradinnen und Kameraden den Wellnessbereich zur Gänze aus. Gegen Mittag musste dann leider schon wieder die Heimreise angetreten werden. Nach einer kurzen Pause auf der Raststätte Mondsee, kamen wir sonntags um 17 Uhr in Jenbach an.