19.08.2009 // Übung mit Sauerstoffschutzgeräten

Am 19.08.2009 fand für die SSG-Träger aus dem Bezirk Schwaz eine großangelegte Übung statt.

Die Staumauer im Zillergrund diente dabei als Übungsobjekt. Zunächst marschierten die Trupps ca. eine Stunde durch die Gänge im Innern der Staumauer und stellten dabei ihre Belastbarkeit unter Beweis. Anschließend mußte von jedem SSG-Trupp noch eine Personenbergung durchgeführt sowie eine brennende Gasflsche abgelöscht und geschlossen werden. Sichtlich erschöpft konnten die SSG-Träger die Übung nach etwa 1,5 Stunden beenden.