29.11.2009 // Atemschutzleistungsabzeichen

5 Gruppen der Feuerwehr Jenbach nahmen am 21.11.2009 am Atemschutzbewerb in Fügen teil.

Unser Atemschutzbeauftragter Sebastian Atzl und sein Stellvertreter David Rubisoier konnten die 5 Gruppen durch wochenlanges Training und intensiver Ausbildung optimal auf diesen Bewerb vorbereiten.

Bei diesem Bewerb müssen die Atemschutztrupps, bestehend aus jeweils 3 Mann, in verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen, wie zum Beispiel bei einer Personenbergung oder bei einem Innenangriff mittels Strahlrohr.

Alle 5 Trupps der Feuerwehr Jenbach absolvierten den Bewerb mit Bravour, 3 Trupps in der Kategorie “Silber” und 2 Trupps in der Kategorie “Bronze”.

Am Abend konnten die Bewerbsteilnehmer den erfolgreichen Tag mit einem Essen im Schloss Tratzberg ausklingen lassen. Ein besonderer Dank gilt nochmal den Ausbildern Sebastian Atzl und David Rubisoier, die sehr viel Zeit investierten und somit viel zum Erfolg aller Trupps beigetragen haben.

HP7_IMG_3120 HP2_IMG_2909_1 HP1_IMG_2893