Achenseekraftwerk Besichtigung

Am vergangen Mittwoch, dem 12. Februar 2014 hatten unsere Mitglieder die Möglichkeit eine Führung um und durch das Achenseekraftwerk zu bekommen. 

Da auch die Feuerwehr Jenbach immer wieder in Situationen mit Stromunfällen (Bsp. heruntergefallene Stromleitungen, ect.) kommt, aber natürlich auch jederzeit ein Brand oder dergleichen im Achenseekraftwerk ausbrechen kann, ist es sehr wichtig in regelmäßigen Abständen dieses Gebäude zu Besuchen und genau unter die Lupe zu nehmen. Zuerst gab es eine Führung um das Gelände, für uns wichtig um genau zu wissen wo sich jegliche Eingänge und Hydranten befinden um im Einsatzfall schnell reagieren zu können. Danach wurde das Gebäude von innen besichtigt, hierbei ist für uns einiges Interessant, denn einige Räume dürfen nicht sofort betreten werden (erst nach Abschaltung!) Hilfreich für ein schnelles Eingreifen ist auch zu wissen, wie und wo man am schnellsten von A nach B kommt.
Anschließend gab es eine Präsentation über die Geschichte, dem Aufbau und der Weiterentwicklung des Unternehmens.  Hierfür ein Dankeschön an Herrn Obrist Otmar dem Betriebsleiter!

All diese Einblicke sind für uns im Ernstfall von sehr relevanter Bedeutung.Wir, die gesamte Mannschaft der Freiwilligen Feuerweher Jenbach, möchten uns herzlichst bei dem Unternehmen TIWAG für die Führung bedanken.