Nr. 002 // 13.01.2010 Personenrettung

Zu einer Personenbergung

 in der Hubersiedlung wurde die Feuerwehr Jenbach Mittwoch Vormittag alarmiert.

Daraufhin rückten Kommando, Steiger und Rüst mit insgesamt 15 Mann zum Einsatzort aus. Der Patient wurde mittels Hubsteiger aus dem 1. Stockwerk geborgen und konnte anschließend dem Rettungsdienst übergeben werden. Nach ca. 1 Stunde konnte die Feuerwehr Jenbach wieder ins Gerätehaus einrücken.