Nr. 007 // 11.02.2010 Gebäudebrand Huberstraße

Zu einem Gebäudebrand wurde die Feuerwehr Jenbach gegen 18:51 Uhr in die Huberstraße gerufen.

 

Daraufhin rückten Kommando, Tank 1, Tank 2, Rüst, Steiger und Last Jenbach mit insgesamt 30 Mann zum Einsatzort aus. Dort angekommen stellte sich heraus, dass der Kachelofen der Wohnung in Vollbrand stand. Der Brand wurde sofort mittels HD-Rohr gelöscht, und die Wohnung mit Hilfe des Belüftungsgerätes vom Rauch befreit. Nach all diesen Arbeiten konnte die Feuerwehr Jenbach gegen 19:30 wieder ins Gerätehaus einrücken.