Nr. 008 // 29.01.2015 Überhitzter Ölofen

Am 29.01. gegen 10:14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Jenbach mittels Kommandoschleife zu einem Einsatz “Kontrolle Überhitzter Ölofen” in die Birkenwaldsiedlung gerufen. Der überhitzte Öfen wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert und anschließend abgekühlt.

Einsatzdaten:
Dauer: 45 Minuten
Mannschaftsstärke: 3 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO