Nr. 049 // 27.06.2010 LKW-Brand

Zu einem LKW-Brand wurde die Feuerwehr Jenbach gegen 17:50 Uhr zum Schotterwerk der Firma Gubert gerufen.
Daraufhin rückten Kommando, Tank 1, Tank 2, Rüst und Last mit 25 Mann zum Einsatzort aus.

Dort angekommen stand der LKW bereits in Vollbrand. Sofort bekämpfte der Atemschutztrupp mittels Schaum das Feuer. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurden anschließend noch alle Hitzenester ausgemacht und mittels Wasser abgekühlt. Nach ca. einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder ins Gerätehaus einrücken.