Nr. 058 // 31.05.2015 Wasserrettung aus Fließgewässer Bruck

Am 31.05.2015 gegen 03:18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Jenbach zu einem Einsatz “Wasserrettung aus Fließgewässer” nach Bruck im Zillertal alarmiert. Da eine stark durchnässte und unterkühlte Person, drei weitere Personen im Bereich Ziller als vermisst gemeldet hat, machten sich zahlreiche Einsatzkräfte auf die Suche nach den vermissten Personen. Die Feuerwehr Jenbach platzierte sich auf der Brücke in Bruck und beobachtete mittels Steiger, Einsatzkräften und Wärmebildkameras den gesamten in Frage kommenden Bereich.

Einsatzdaten:
Dauer: 2 Stunden
Mannschaftsstärke: 18 Mann
Eingesetzte FahrzeugeKDO, TLFA 3000/200, TLK 23-12, LF-A