Nr. 087 // 12.07.2016 Tödlicher Verkehrsunfall Brettfalltunnel

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am 12.07.2016 im Brettfalltunnel. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte ein Fahrzeuglenker frontal mit seinem PKW bei der Pannenbucht gegen die Tunnelwand.

Um 21:08 Uhr wurde die Rettungskette in Gang gesetzt.

Dabei wurden die zuständige ortsfeuerwehr Strass im Zillertal, die Feuerwehren Schlitters und Jenbach mit dem hydraulischen Rettungsgerät, Rettung, Notarzt und Polizei alarmiert.

Die ersteintreffende Feuerwehr Schlitters sicherte die Unfallstelle ab, baute den Brandschutz auf und began mit der Bergung der eingeklemmten Person. Leider kam für den Unfalllenker jede Hilfe zu spät und der zuständige Sprengelarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Während die Feuerwehren Strass und Jenbach wieder ins Gerätehaus einrücken konnten, unterstützte die freiwillige Feuerwehr Schlitters noch das Bergeunternehmen und band die ausgelaufenen Betriebsmittel. Der Tunnel war für ca. zwei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt.

 Im Einsatz standen:

 – FF Strass im Zillertal

 – FF Jenbach

 – FF Schlitters

 – Rettung

 – Notarzt

 – Polizei

Dominik Böck
Öffentlichkeitsarbeit
BFV Schwaz

Bilder: ZOOM Tirol – DANKE!