Nr. 094 // Industriegebäudebrand

Zu einem Brand bei der Fa. Binder wurde die Feuerwehr Jenbach am Vormittag des 28. Mai alarmiert.

Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass durch einen Brand an einer Hochfrequenzpresse die Halle stark verraucht war. Die Holzpresse stand beim Eintreffen der Feuerwehren bereits in Vollbrand. Zeitgleich mit der Sirene wurde auch die Feuerwehr GE-Jenbacher mitalarmiert sowie anschließend die Feuerwehr Schwaz mit dem Großraumbelüftungsgerät. Sofort rüsteten sich mehrere Trupps mit Atemschutz aus und begannen sofort mit der Brandbekämpfung mittels C-Rohr. Nach Eintreffen der BTF GE-Jenbacher und der FF Schwaz wurde auch sofort das Großraumbelüftungsgerät in Stellung gebracht um den Rauch aus der Halle zu bekommen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Um ca. 11:45 Uhr konnte dann Brand aus gegeben werden.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Jenbach mit 7 Fahrzeugen und ca. 40 Mann.

Feuerwehr GE Jenbacher

Feuerwehr Schwaz