Nr. 099 // 06.08.2016 Anforderung Gefahrstoffzug und TLK nach Schwaz

Ein Brand in einem Hochregallager eines großen Schwazer Industriebetriebes, welcher auch mit Chemikalien arbeitet, rief ein Großaufgebot der Einsatzkräfte auf den Plan. Neben der Feuerwehr Schwaz, Tyrolit und Vomp wurden wir mit dem Gefahrstoffzug und unserem Hubsteiger zur Unterstützung alarmiert. Ein eingreifen unserer Kräfte war aber zum Glück nicht mehr erforderlich.

Einsatzdaten:
Dauer: 60 Minuten
Mannschaftsstärke: 17 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, TLFA 3000/200, TLK 23-12, KÖF, GGF