Nr. 103 // 13.08.2016 Rauch im Freien in Fischl

Ein besorgter Autofahrer, welcher auf der Bundesstraße in Richtung Achensee am Weg war, alarmierte die Feuerwehr, da er dachte einen entstehenden Waldbrand entdeckt zu haben. Es handelte sich dabei lediglich um Rauch aus dem Kamin der Achenseebahn. Nach kurzer Erkundung und Rücksprache mit dem Melder konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Einsatzdaten:
Dauer: 20 Minuten
Mannschaftsstärke: 20 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, TLFA 3000/200, LFA