Nr. 111 // 06.09.2009 Flurbrand

Zu einem kleinen Flurbrand wurde die FF Jenbach am frühen Sonntag Nachmittag alarmiert.
In der Nähe der Fischler-Kurve der Achensee-Bundesstraße war etwas Gras und Gestrüpp in Brand geraten.

Mit fünf Fahrzeugen machten sich 33 Mann auf den Weg, um das noch kleine Feuer frühzeitig zu bekämpfen. Dennoch musste eine relativ umfangreiche Wasserversorgung aufgebaut werden, was viel Arbeit bedeutete. Nach einer knappen Stunde waren dann die Löscharbeiten erledigt und die Mannschaft konnte wieder ins Gerätehaus einrücken.