Nr. 146 // 24.11.2011 Gebäudebrand Fa. Binder

Zu einem Gebäudebrand bei der Fa. Binder wurde die Feuerwehr Jenbach am späten Abend des 24. Novembers gerufen.

Bei der Zuführung zum Heizkessel war ein Brand ausgebrochen. Nach Lokalisierung des Brandherdes wurde mittels HD-Angriff die Brandbekämpfung begonnen. Nach entsprechender Nachkontrolle wurde dann das Löschwasser in weiterer Folge wieder mittels Nasssauger abgesaugt. Kurz vor Mitternacht konnte der Einsatz schließlich beendet werden. Im Einsatz standen: Kommando, Steiger, Tank 1, Tank 2, Rüst und Last mit insgesamt 30 Mann, weiters befanden sich 8 Mann auf Bereitschaft im Gerätehause.