Nr. 152 // 08.12.2011 Gebäudebrand Invalidenwohnheim SCHWAZ

Zur Unterstützung der Feuerwehr Schwaz bei einem Gebäudebrand wurde die Feuerwehr Jenbach in den Morgenstunden des 08. Dezember nachalarmiert.

Ein Gebäudebrand war im Schwazer Invalidenheim ausgebrochen und schloss einige Personen ein. Rasch wurden die Personen von den Feuerwehrn mittels Drehleiter und Hubsteiger geborgen. Die geborgenen Personen wurden anschließend von den Rettungskräften in das KH Schwaz gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Schwaz, Jenbach und die BTF Tyrolit. Die Feuerwehr Jenbach stand mit KDO, Tank 1, Rüst und Hubsteiger mit ca. 30 Mann im Einsatz.