Nr. 173 // 28.08.2012 Gebäudebrand Ledergasse

Zu einem Gebäudebrand wurde die Feuerwehr Jenbach am 28. August alarmiert.

Unverzüglich rückten Kommando-, Steiger- und Tankfahrzeug zum Einsatzort aus. Dort angekommen stellte sich heraus, dass es sich um einen Fettbrand handelte, der jedoch bereits vom Hausbesitzer gelöscht wurde. Die Feuerwehr Jenbach kontrollierte daraufhin noch alles mit der Wärmebildkamera nach. Nach einer guten Stunde konnte wieder ins Gerätehaus eingerückt werden.