Übung Verkehrsunfall Bauhof

Diesen Mittwoch hatten 

die Kameraden der Feuerwehr Jenbach wieder die Möglichkeit ein spektakuläres Szenario am Bauhof Jenbach zu beüben.

Die Übungsannahme war ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen und starker Rauchentwicklung.

Am Übungsort eingetroffen begann sofort ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit dem Löschen des ersten Fahrzeuges. Zeitgleich bereitete ein zweiter Trupp die Sicherung des anderen Fahrzeuges vor, um mit der sicheren Bergung der eingeklemmten Personen beginnen zu können.Auf Grund der Professionalität der Kameraden konnten die eingeklemmten Personen, mittels Spreizer und Schere, rasch befreit werden.Es ist wichtig immer wieder solche Szenarios zu beüben, damit man für den Ernstfall bestens gerüstet ist.