Übung Verkehrsunfall Bauhof

Letzten Mittwoch

 lies sich unser Kommandant Helmuth Duller für die Feuerwehr Jenbach etwas “so schien es” sehr kompliziertes einfallen.

 

Die Feuerwehr Jenbach rückte zur Übungsannahmen “Verkehrsunfall am Bauhof mit eingeklemmten Personen” mit den Fahrzeugen Kommando, Rüst, Tank 1 und Tank 2 aus.

Während zwei Funktionäre das Fahrzeug und die Personen begutachteten, wurde von der Mannschaft die benötigten Gerätschaften sowie der Brandschutz neben der Unfallstelle soweit vorbereitet, das alles Griffbereit zur Stelle stand. Der erste Schritt war es das Fahrzeug zu stabilisieren, mit einem Zurrgurt wurde das Auto am Container befestigt, somit war ein sicheres Arbeiten für die Kameraden gewährleistet.

Zuerst wurde die Fahrertüre mittels Spreizer geöffnet, nachdem die Tür entfernt wurde konnte somit auch gleich die erste Person sicher geborgen werden. Bei der zweiten Person stellte sich die Bergung etwas schwieriger heraus, da Sie ziemlich eingeklemmt war. Man konnte den Verletzten nicht durch die Beifahrertüre bergen. Aber durch die Professionalität und das schnelle Umdenken nach einer bessern Lösung der Feuerwehr Jenbach konnte auch die zweite Person sicher durch die Fahrertür geborgen werden.

Anschließend wurde die Übung noch mit der kompletten Mannschaft durch besprochen.