Übungsnachbesprechung Burghausen

Eine Übungsnachbesprechung 

unserer Ausbildungstage in Burghausen, fand am 20. Februar im Gerätehaus der FF Jenbach statt.

Unser Bezirkschemiker Dr. Albert Keiler sprach über die zwei praktischen Übungen in Burghausen und erklärte uns, welche Schritte bereits perfekt funktioniert haben und wo es noch Verbesserungpotential gibt.

Grundsätzlich befindet sich die Feuerwehr Jenbach im Bereich Gefahrengut bereits auf sehr hohem Niveau, wie man auch nach den beiden Übungen feststellte.

Weiters erläuterte Dr. Albert Keiler nochmals die neuen Kennzeichnungen für Gefahrengüter.

Im Anschluss an die Schulung gab es noch eine Jause im Gerätehaus, die von Ernst Digruber spendiert wurde.