06.02.2019 // Eisrettung am Achensee

Zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren aus Strass i. Zillertal, Wiesing  und der BTF Innio Jenbacher ging es am Mittwoch, den 06.02.2019 nach Maurach a. Achensee wo wir von der Wasserrettung Schwaz/Achensee und dem Roten Kreuz eine theoretische Einführung zum Thema Eisrettung erhielten!

Im Anschluss daran wurde das erlernte in einer praktischen Übung im Uferbereich des Achensee`s umgesetzt.  Dafür wurden zwei Löcher in die ca. 20 cm dicke Eisdecke geschnitten, wo jeweils die Eisrettung mit dem am See bereitgestellten Eisrettungsgerät sowie mittels Steckleiterteil und Schleifkorbtrage geübt wurde. (Anm.: Die Wassertiefe unter dem Eis beträgt an dieser Stelle nur wenige Zentimeter, daher trugen nicht alle Übungsteilnehmer eine Schwimmweste).

Um wieder “aufzutauen” wurden nach Beendigung der Übung alle Teilnehmer auf eine Gulaschsuppe und ein Getränk in unser „Stüber´l“ eingeladen.

Besonders bedanken möchten wir uns bei  Florian Stimpfl, Einsatzstellenleiter Stv. der Wasserrettung Schwaz/Achensee und Rene Moser, Ortsstellenleiter Rotes Kreuz Ortsstelle Maurach a. Achensee für diese lehrreiche Schulung.

Vielen Dank auch an die Gemeinde Maurach für die Zurverfügungstellung des Gemeindesaales für die Theorie Schulung.