07.-08.09.2019 // Feuerwehrausflug 2019

Zu unserem zweitägigen Feuerwehrausflug trafen wir uns am 07.09.2019 um 07:15 Uhr vor dem Feuerwehrhaus!

Nach einem herzhaften Frühstück am Irschenberg erreichten wir gegen Mittag das Hotel in Regensburg. Ein Zimmer wurde dort besonders schön geschmückt, denn unser Kamerad Fabian Fimml hatte für seine Stefanie eine ganz besondere Überraschung vorbereitet. Nachdem sich die Tür in das Zimmer öffnete und Steffi vermutlich schnell wusste, was passieren wird, wurde ihr von ihrem zukünftigen Ehemann die Frage aller Fragen gestellt. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Jenbach gratulieren Euch recht herzlich zur Verlobung!

Am Nachmittag stand eine gemeinsame Führung durch die Regensburger Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. Wir erfuhren viel Wissenswertes über die Jahrhunderte alte Geschichte der Stadt und ihren Wahrzeichen. Darunter die Steinerne Brücke die mit Baubeginn im Jahre 1135 als die älteste erhaltene Brücke Deutschlands gilt sowie der Regensburger Dom.

Zum Abendessen ging es auf die Jahninsel in das Traditionsgasthaus “Alte Linde” wo wir bei einem traumhaft schönen Blick auf die Regensburger Altstadt verschiedene bayerische Schmankerl serviert bekamen. Natürlich durfte im Anschluss ein “kurzer” Ausflug in das Regensburger Nachtleben nicht fehlen…

Auf der Rückfahrt am Sonntag legten wir noch einen Zwischenstopp in Abensberg bei der Weißbierbrauerei Kuchlbauer ein. Nach einer Führung durch die Brauerei, die aufgrund ihrer Zusammenarbeit mit dem weltberühmten österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser etwas ganz spezielles ist, konnten wir uns von der ausgezeichneten Qualität des Kuchlbauer Weißbieres bei einer Verkostung überzeugen. Nach dem Mittagessen traten wir dann schließlich gegen 15:00 Uhr wieder die Heimreise nach Jenbach an.

Ein rundum gelungener Ausflug in die Heimatstadt unserer Organisatorin und Reiseleiterin Barbara Gehr. Vielen Dank Babs, es hat uns allen sehr gefallen!