18.-19.10.2019 // Gemeinschaftsübung mit der JF-Vomperbach

Am Freitag, dem 18. Oktober trafen sich die Jugendfeuerwehren Jenbach und Vomperbach bei uns um gemeinsam eine Übung zu machen. 

Für die Übung wurden die Jugendlichen in 2 gemischten Truppen aufgeteilt. Die erste Übung war ein Brand am Bauhof Jenbach. Der Brand wurde so Einsatz nah wie möglich simuliert. Im Anschluss der Brandübung wurde noch eine Rauchdurchzündung in einem Modellhaus dargestellt. OBM Magdalena Bichler war mit den beiden Kommandanten von Jenbach und Vomperbach als Übungsbeobachter vor Ort. Im Anschluss der Übung gab es im Stüberl  Gulasch mit Getränken.  Vielen Dank an Barbara und Tanja für die Zubereitung! Nach dem Essen wurde ein 2. Einsatz simuliert. Mehrere vermisste Personen wurden in einen verrauchten Keller vermisst. Mittels Wärmebildkamera, Tragetuch und Funkgerät war es die Aufgabe der Jugendlichen die Personen zu finden und retten. Nach dieser Übung trafen sich noch alle zu einem gemütlichen Abend im Stüber`l bevor dann im Lehrsaal übernachtet wurde. In der Früh gab es für die Jugendlichen noch ein Frühstück bevor es wieder nach Hause ging.

Ein großer Dank gilt allen Helfern die sich für die Übung Zeit genommen haben!