20.10.2018 // Bezirks-Katastrophenübung / Brettfalltunnel

Neben zahlreichen anderen Feuerwehr- und Rettungskräften nahmen heute auch 18 Mann der Feuerwehr Jenbach an der diesjährigen Bezirks-Katastrophenübung teil!

Gegen 09:00 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Strass i.Z, Wiesing, Schlitters und Schwaz über Pageralarmierung zu einem schweren Verkehrsunfall in den Brettfalltunnel gerufen. Unsere Aufgabe bestand darin, mehrere zum Teil schwer verletzte Personen mit der Bergeschere aus zwei verunfallten Fahrzeugen zu befreien. Weiters musste der Fahrer eines am Unfall beteiligten Radladers über die Rettungsplattform mittels Schleifkorbtrage gerettet werden.

Mannschaftsstärke: 18 Mann (davon 3 Mann Lageführung + 1 Mann Übungsbeobachter)
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, RF-A, TLFA-3000, Last;

Links: