21. & 22.12.2018 // Jugendfeuerwehr verteilt das Friedenslicht

Das Friedenslicht, in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet und am Donnerstag den 20.12.2018 am Innsbrucker Hauptbahnhof angekommen.

Die fleißigen Mädchen und Buben der Jenbacher Jugendfeuerwehr verteilten am 21. und 22.12.2018 das Friedenslicht an Menschen die unserer Feuerwehr nahe stehen. So besuchten sie unsere Fahnenpatin Anna-Maria Wilfling, Altkommandant und Ehrenmitglied Ludwig Obrist, unsere Reservisten sowie Kommandant Sebastian Atzl und brachten ihnen das Friedenslicht nach Hause.

 

LFK LBD Ing. Peter Hölzl: “Die Spendengelder der heurigen Friedenslichtaktion werden über die Aktion Licht ins Dunkel an das „Netzwerk Tirol hilft“ verteilt.

Diese Spenden werden den in Not geratenen Personen bzw. Familien in unserem Land zur Verfügung gestellt. Ein Teil wird auch für die Jugendförderung verwendet.”

FW-Jugend nahm Friedenslicht in Empfang