25.11.2022 Übung mit Rotem Kreuz und FF Wiesing

Am 25.11.2022 fand beim Bauhof Wiesing eine Einsatzübung statt. Beteiligt an der Übung waren die Freiwillige Feuewehr Wiesing, die Freiwillige Feuerwehr Jenbach und das Rote Kreuz Schwaz.

Um 18:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Nach der ersten Erkundung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr – Kdt. Stv. Andreas Rofner, stellte sich schnell heraus, dass mehrere Personen mit leichten, aber auch schweren Verletzungen beteiligt sind. Dem Voraus ging ein Unfall eines Traktors mit Anhänger, auf dem sich mehrere Personen befanden. Wie im Ernstfall auch wurden bei der Übung sämtliche Einsatzkräfte von der Leitstelle Tirol parallel alarmiert. So trafen binnen kürzester Zeit mehrere Rettungsfahrzeuge, sowie die Freiwillige Feuerwehr Jenbach mit den Rüstfahrzeug ein. Gemeinsam wurden alle Verletzten – insgesamt 19 Personen – gerettet und zum Sammelplatz des Roten Kreuzes gebracht.

Nach ca. einer Stunde konnte die Übung beendet werden.

Stefan Strasser vom Roten Kreuz absolvierte in diesem Zuge seine Prüfung zum Einsatzleiter – herzliche Gratulation zur bestandenen Prüfung!

 

An der Übung beteiligt waren:

FF Wiesing mit TLFA 3000/100, LFA-B, Lageführung und 20 Mann

FF Jenbach mit RFA, KDO und 10 Mann

Rotes Kreuz Schwaz mit 7 Fahrzeugen und 20 Mann

Text: FF Wiesing