28.09.2017 // 20 Jahre Kapelle am Kasbach

Die von Franz Gogl im Jahr 1896 errichtete Kasbach Kapelle war Aufgrund ihres Verfalles nicht mehr zu erhalten.

Mit dem Bau der neuen Kasbach Kapelle im Jahr 1997 übernahm die Freiwillige Feuerwehr Jenbach die Patronanz dieser Kapelle. Gemeinsam mit den Kameraden der Betriebsfeuerwehr der Jenbacher Werke wurde die Notburgaquelle gefassen und die 100 Meter lange Wasserleitung zur Kapelle gelegt.

Wegarbeiten durch die Florianijünger rundeten das Bauprojekt am Kasbach ab.

Aufgrund der Zahlreichen ehrenamtlichen Arbeit vieler Firmen, fand man bei der Errichtung der Kapelle mit 130.000,– Schilling das auslangen.

Iniziert von Baumeister Josef Kurz und Alt. Bürgermeister Wolfgang Holub entstand oberhalb der Kasbachlandesstraße eine moderne Kapelle in idyllischer Umgebung am Waldrand.

Vergangenen Donnerstag, den 28. September 2017 lud die Freiwillige Feuerwehr Jenbach anlässlich des 20jährigen Bestehens der Kapelle zum Festgottesdienst am Kasbach.

Zelebriert von unseren Feuerwehrkuraten Pfarrer Wolfgang Meixner und abgerundet durch das Beisein von Fahnenabordnungen der Feuerwehren sowie der Schützenkompanie Jenbach- Rottenburg bot sich an der gesperrten Kasbachstraße ein mehr als würdiges Bild für diese Feier.

Wir bedanken uns bei allen mitwirkenden sowie allen Gästen für die Unterstützung und Euer Kommen.

Gott zur Ehr’

dem nächsten zur Wehr