Nr. 058 // 18.05.2021 Personenrettung mit Hubsteiger / Schwaz

Am Balkon ausgesperrt wurde unlängst eine Dame in Schwaz. Ihre erwachsene Tochter hat sie am Balkon nicht bemerkt, die Türe verschlossen und fuhr dann nach Innsbruck.

Die Dame rief die Feuerwehr zu Hilfe weil die Tochter nicht nach Schwaz fahren konnte und die Temperaturen eher frisch waren.
Nachdem die Drehleiter der FF Schwaz gerade repariert wurde, bat man den Kommandanten der FF Jenbach, Alexander Aschenwald, um Unterstützung mit dem Hubsteiger. Dieser rückte wenig später aus und konnte die Dame aus ihrer misslichen Lage befreien. Vielen Dank an die Jenbacher Kameraden für die rasche und unkomplizierte Hilfe! Gemeinsam sind wir stark!

Text: Feuerwehr Schwaz