Besondere EinsätzeEinsätze 2023

Nr. 097 // 20.09.2023 BMA Gefahrgutlager Tankstelle / Achenseestraße

Diesen Einsatz notieren wir definitiv in der Rubrik: „Was es alles gibt?”

Um 23:10 Uhr wurden wir am 20.09.2023 von der Leitstelle Tirol mit dem Alarmtext “Brand Gefahrgutlager” einer Tankstelle in Jenbach alarmiert!

Eine Person befand sich noch im Gebäude, dichter Nebel im und um am Dach des Gebäudes ließ einen Brand vermuten.

Nachdem sich unser Atemschutztrupp Zutritt in den Tankstellenshop verschafft hatte, konnte die Person rasch gefunden und dem Rettungsdienst übergeben werden. Weiters war schnell klar, dass es sich nicht um giftige Gase handelte. Der Nebel im Tankstellenshop stammte von der Alarmanlage, welche von der Person im Gebäude ausgelöst wurde.

Der Mann war vermutlich auf der Toilette eingeschlafen und bei Geschäftsschluss vergessen worden. Als er nach mehreren Stunden aufwachte, verständigte er die Polizei. Beim Verlassen des WCs löste er die Alarmanlage aus, welche nicht nur ein akustisches Signal, sondern auch Nebel verbreitete.

Nach dem Belüften des Gebäudes mittels Hochleistungslüfter konnte dieser kuriose Einsatz schließlich nach ca. einer Stunde beendet werden.

Einsatzdaten:
Dauer: 60 Minuten
Mannschaftsstärke: 24 Mitglieder
Eingesetzte Fahrzeuge: KDOA, TLF-A 3000/200, TLF-A 200/100, RF-A;

Weitere Einsatzkräfte:
Polizei
Rotes Kreuz Schwaz