Nr. 106 // 03.10.2017 Gemeldeter Verkehrsunfall A-12 bei Stans

Kurz vor der Ausfahrt Schwaz in Fahrtrichtung Innsbruck wurde ein Verkehrsunfall gemeldet, ohne näheren Informationen. Nach kurzer Zeit konnte Festgestellt werden, dass nach der Ausfahrt Schwaz ein Fahrzeug leicht in den Graben gerutscht war. Die ebenfalls alarmierte Stadtfeuerwehr Schwaz und unsere Wehr konnten den Einsatz somit abbrechen und unverrichteter Dinge wieder einrücken.

Einsatzdaten:
Dauer: 20 Minuten
Mannschaftsstärke: 20 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, RF-A, TLFA 3000/200