Nr. 126 // 18.08.2019 Technische Menschenrettung / Josef Mühlbacher Straße

Zu einem recht außergewöhnlichen Einsatz wurden wir am 18.08.2019 in eine Wohnung in die Josef Mühlbacher Straße alarmiert!

Die Einsatzmeldung lautete technische Menschenrettung, eine Person eingeklemmt und ließ das schlimmste befürchten. Wie sich in weiterer Folge herausstellte, hatte sich aber ein Kleinkind “lediglich” einen Nachttopfaufsatz aus Plastik über den Kopf gesteckt welcher sich in Gegenrichtung nicht mehr entfernen ließ. Mit einer großen Schere des ebenfalls alarmierten Rettungsdienstes gelang es den Nachttopfaufsatz durchzuschneiden und somit vom Hals des kleinen Buben zu entfernen. Bis auf ein paar Tränen blieb das Kind unverletzt.

Einsatzdaten Feuerwehr Jenbach:
Dauer: 20 Minuten
Mannschaftsstärke: 6 Mann (10 Mann Bereitschaft)
Eingesetzte Fahrzeuge: RF-A;