LFA-B Mercedes Benz, Baujahr 1989

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung [LFA-B]

Dieses Fahrzeug wurde 1989 vom Land Tirol als Stützpunktfahrzeug für die technische Hilfeleistung mit hydraulischem Rettungsgeräten (Schere, Spreizer, usw) und Seilwinde sowie einer vollständigen Löschausrüstung und Atemschutzgeräten in Jenbach stationiert. Es wurde im Jahr 2017 durch das neue RF-A, wiederum ein Fahrzeug vom Land Tirol, ersetzt und für das Projekt “Aufbauhilfe in Kroatien” an die Feuerwehr NIJEMCI (Vukovar) übergeben.

Ausrüstung: Stromaggregat, Lichtmast, 2 Hydraulische Rettungssätze (Schere, Spreizer, Stempel, Pedalschneider), Einbauseilwinde 5t, Hubzug 1,5t,Motorsäge, 3 Atemschutzgeräte, Hebekissenset, Rollgliss, Tragkraftspritze TS Fox 1, Nasssauger, Tauchpumpe

Einsatzbereich: Brandeinsätze und umfangreiche technische Hilfeleistung bei Unfällen und Katastrophen

Type: MB 1120 AF37

Funkrufname: RÜST Jenbach

Aufbau: Marte

Baujahr: 1989

Ausser Dienst: 2017

Leistung 200PS

Besatzung 1:8