Nr. 004 // 16.01.2014 Personenrettung Wiesing

Am Donnerstag den 16.01.2014 gegen 08:00 Uhr morgens wurde die Feuerwehr Jenbach gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Wiesing zu einer Personenrettung mittels Hubsteiger alarmiert.

Aufgrund eines internen Notfalles musste ein Patient vom oberen Stockwerk geborgen werden. Gemeinsam mit der FF Wiesing konnte der Patient in die Korbschleiftrage umgelagert werden, und konnte nach kurzer Zeit an den Rettungsdienst Tirol übergeben werden. Die Zusammenarbeit zwischen den Einsatzkräften lief wie gewohnt vorbildlich.

Einsatzdaten: 

Dauer: 35 Minuten
Mannschaftsstärke: 8 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, LFA-B, TLK 23-12
Andere Organisationen: NEF, RTW, Feuerwehr Wiesing mit LFB-A
IMG_7120hp