Nr. 026 // 19.04.2014 Person unter LWK eingeklemmt Austrasse

Am Nachmittag des 19. Aprils wurde die Feuerwehr Jenbach zu einem technischen Einsatz in die Austraße alarmiert.

Bei Reinigungsarbeiten an einem LKW setzte sich dieser plötzlich in Bewegung und rollte dabei über die Füße des Arbeiters. Ein Passant eilte rasch zur Hilfe und konnte den Arbeiter unter dem LKW befreien. Die Aufgaben der Feuerwehr beschränkten sich somit auf die Patientenbetreuung sowie auf die Unterstützung der anderen Einsatzorganisationen. Nach einer guten halben Stunde konnte wieder ins Gerätehaus eingerückt werden.

Einsatzdaten:

Dauer: 35 Minuten

Mannschaftsstärke: 19 Mann (7Mann auf Berteitschaft)

Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, LFA-B, TLFA- 3000/200

Andere Organisationen: NEF, RTW, Polizei

Nr.026_2 Nr.026