Einsätze 2014

Nr. 042 // 13.06.2014 Fahrzeugbrand A12 Richtung Arlberg

Über die Leitstelle Tirol wurde die Feuerwehr Jenbach am Freitag, 13. Juni 2014 um 10:45 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die A12 in Fahrtrichtung Arlberg alarmiert.
Kurz nach der Einfahrt Jenbach kam es bei einem PKW zu einem Motorschaden. Den aufsteigenden Rauch deutete der Fahrzeuglenker als Brand und alarmierte die Feuerwehr Jenbach.
Die kurz nach Alarmierung eingetroffenen Einsatzkräfte konnten dann aber rasch Entwarnung geben. Es handelte sich um keinen Brand. Die Feuerwehr Jenbach rückte nach Kontrolle des Fahrzeuges unverrichteter Dinge wieder von der Einsatzstelle ab.

Einsatzdaten:

Dauer: 15 Minuten
Mannschaftsstärke: 18 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDOTLFA – 3000/200, LFA-B