Nr. 091 // 23.10.2014 Wasserschaden in Wiesing

Zur Unterstützung der Feuerwehr Wiesing wurde unser Hubsteiger heute Nachmittag angefordert. Auch hier rann das Wasser im Bereich der Kamineinfassung in die darunterliegenden Stockwerke. Die Aufgaben lagen darin, mithilfe des Hubsteigers die undichte Stelle auf dem Dach mit Planen abzudecken.

Einsatzdaten:
Dauer: 1 Stunde
Mannschaftsstärke: 11 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, TLK 23-12, LFA-B , Freiwillige Feuerwehr Wiesing