Nr. 092 // 26.10.2014 Person in Notlage

Gegen 02:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Jenbach zu einer “Person in Notlage” in die Josef-Sattler-Straße gerufen. Da ein Notfall vermutet wurde, der Rettungsdienst bereits vor Ort war und nicht in die Wohnung kam, forderten die Rettungskräfte sofort die Feuerwehr zur Türöffnung nach. Jedoch bereits nach kürzester Zeit konnte der Alarm – Gott sei Dank – storniert werden, denn der Person ging es nach dem erwachen durch das ständige Leuten der Einsatzkräfte doch gut. So konnten die Mitglieder unserer Wehr um halb 3 morgens wieder retour ins Bett.

Einsatzdaten:
Dauer: 5 Minuten
Mannschaftsstärke: unsere gesamten Mitglieder
Eingesetzte Fahrzeuge: –