Nr. 031 // 02.03.2018 Schwerer Verkehrsunfall / L215 bei Stans

Kurz nach Mittag wurden wir am Freitag, den 02. März erneut zu einen schweren Verkehrsunfall auf die L 215 Unterinntalstraße gerufen. Am Unfallort angekommen war die Person ansprechbar aber eingeklemmt. Der Pkw ist frontal mit einen Traktor zusammengestoßen und neben dem Landwirtschaftsfahrzeug zum stehen gekommen. Da der Pkw auf der Seite lag musste das Dach entfernt werden. Ein großer Vorteil war hier das Dach aus Glas, sodass ein Rettungszugang leicht möglich war und dieses anschließend leicht entfernt werden konnte, der Rest wurde mit unserer Bergeschere erledigt. Der Patient ist mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik Innsbruck geflogen worden.

Einsatzdaten FF Jenbach:
Dauer:  60 Minuten
Mannschaftsstärke: 19 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, TLFA 3000, RF-A