09.05.2018 // Höhenrettung

Am Mittwoch erprobte der 1. Zug eine Höhenrettung. Eine Person musste mittels Hubsteiger vom Kirchturm wo im Moment ein Gerüst steht aufgrund Sanierungsarbeiten geborgen werden. Ein Trupp wurde über das Gerüst zum Patienten geschickt währen unser Hubsteiger bereitgestellt wurde. Der Patient wurde in die Schleifkorbtrage schonend gelegt und von unseren Steiger nach unten transportiert. Die Übung ist sauber abgelaufen und somit hat sich jeder ein Getränk in unseren Stüber verdient.