Nr. 009 // 04.02.2014 Fahrzeugbrand A12

Zu einem gemeldeten Fahrzeugbrand rückte die Feuerwehr Jenbach am Nachmittag des 4. Februars aus.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, dass sich im Motorraum eine Dämmung entzündete, allerdings erlosch diese bereits von selbst. Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich auf das Erkunden der Lage sowie auf das Absichern der Einsatzstelle.

Einsatzdaten:

Dauer: 30 Minuten
Mannschaftsstärke: 17 Mann
Eingesetzte FahrzeugeKDO, TLFA- 3000/200, LFA-B