Nr. 106 // 24.07.2018 Unterstützung Rettungsdienst / Tratzbergsiedlung

Dienstag Nachmittag wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert!

Da der Patient nicht über das Stiegenhaus abtransportiert werden konnte, wurde unser Hubsteiger angefordert um die Person über das Fenster schonend zu Boden zu bringen und anschließend dem Rettungsdienst übergeben zu können.

Einsatzdaten:
Dauer: 40 Minuten
Mannschaftsstärke: 4 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, TLK 23-12;