Nr. 111 // 19.10.2017 Schwerer Verkehrsunfall Tratzbergstraße

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag, den 19.10.2017 auf der L215 Unterinntalstraße. Ein 20-Jähriger PKW-Lenker ist mit einem entgegenkommenden Bus zusammengestoßen und musste von unserer Wehr aus seinem Fahrzeug gerettet werden. Die Wucht des Aufpralles war so enorm, dass sich das Fahrzeug komplett verformte und so mit schwerem Gerät das Fahrzeug zerlegt werden musste, um so den Patienten schonend zu retten. Dieser wurde per Hubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Bilder: ZOOM-TIROL

Einsatzdaten:
Dauer: 60 Minuten
Mannschaftsstärke: 20 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, RF-A, TLFA 3000/200
Andere Organisationen: Polizeistreife, Notarzt, RTW, Heli 4, FF-Schwaz mit KDO und SRF