Nr. 114 // 16.10.2020 Gas im Keller / Bräufeldweg

Gefahrguteinsatz heute Freitag, 16.10.2020 in einem Haus am Bräufeldweg!

Als er beißenden Gasgeruch aus dem Keller feststellte, verständigte der besorgte Bewohner die Feuerwehr. Es handelte sich dabei aber nicht wie zuerst vermutet um Erdgas, sondern um ein ausgetretenes Kühlmittel aus einem alten Kühlschrank. Nach mehreren Messungen konnte der Kühlschrank im Keller vom Atemschutztrupp lokalisiert und ins Freie gebracht werden. Parallel dazu wurde mit der Entlüftung des Kellers begonnen sowie anschließend eine Druckbelüftung durchgeführt.

Einsatzdaten:
Dauer: 1h
Mannschaftsstärke: 20 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDOA, TLFA-3000, RF-A, GGF, KÖF;