Nr. 043 // 16.04.2018 Verkehrsunfall / A12 bei Jenbach

Am Montag Abend wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A12 Höhe Auffahrt Jenbach Richtung Innsbruck alarmiert!

Am Einsatzort eingetroffen war Gottseidank schnell klar das keine Personen in ihren Fahrzeugen eingeschlossen waren und bereits vom Rettungsdienst betreut wurden. Die beiden Pkw Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst abtransportiert. Unsere Aufgaben bestanden darin, die Verkehrsabsicherung durchzuführen sowie die Aufräumungsarbeiten zu unterstützen.

Einsatzdaten:
Dauer:  60 Minuten
Mannschaftsstärke: 21 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, TLF 3000, RF-A, LFA, LAST