Nr. 055 // 20.07.2014 Dieselaustritt Tratzbergsiedlung

Zu einem weiteren Treibstoffaustritt wurde die Feuerwehr Jenbach am Sonntag, den 20. Juli 2014 in den Vormittagsstunden alarmiert. 
Vermutlich durch einen technischen Defekt in der Kraftstoffleitung trat Diesel aus einem PKW aus und verschmutzte die Fahrbahn.
Die verständigten Kameraden brachten Bindemittel aus um den Kraftstoff zu binden. In weitere Folge wurde das Bindemittel aufgekehrt und der Entsorgung zugeführt.

 

Einsatzdaten:

Dauer: 25 Minuten
Mannschaftsstärke: 7 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, LAST
Andere Organisationen: Polizei Jenbach mit 2 Mann

 

IMG_9841