Nr. 056 // 20.07.2014 Böschungsbrand Achenseebahntrasse

Ein weiterer kleiner Böschungsbrand musste am Sonntagnachmittag von der Feuerwehr Jenbach abgearbeitet werden.
Um exakt 13:00 Uhr wurden die Florianijünger per SAMMELRUF mit dem Alarmtext “kleiner Brand im Freien, Bereich Fischl” alarmiert.
Umgehend rückte KDO, sowie Tank 1 Jenbach zum besagten Einsatzort aus.
Der kleine Böschungsbrand konnte dann rasch mittels einem HD-Rohr gelöscht werden.

Einsatzdaten:

Dauer: 15 Minuten
Mannschaftsstärke: 10 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, TLFA- 3000/200

IMG_9858    IMG_9867