Nr. 057 // 31.07.2014 Baumstumpf auf Verkehrsfläche Achenseestraße

Vermutlich Aufgrund der anhaltenden Regenfälle in den letzten Tagen löste sich ein Baumstumpf auf einem durchnässten Hang und rutschte auf die Fahrbahn der L007 Kasbach Landesstraße, welche an den Hang Grenzt.

Die Feuerwehr Jenbach wurde um 17:39 Uhr mit dem Alarmtext „ Drohender Ab/Umsturz klein – Verkehrsfläche bedroht“ in den Einsatz gerufen. Die Einsatzkräfte sicherten die Absturzstelle ab und beseitigte unter mithilfe des Gemeinde Radladers den Baumstumpf. Nach einer halben Stunde konnte dieser Einsatz abgearbeitet werden.

 

Einsatzdaten:

Dauer: 20 Minuten
Mannschaftsstärke: 4 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KDOLAST
Andere Organisationen: Polizei Jenbach mit 2 Mann, Gemeinde Jenbach mit Radlader

IMG_9881